Back to All Events

ACIES QUARTETT

  • Konzerthaus Klagenfurt Miesstaler Str. 8 9020 Klagenfurt Austria (map)

Mit der Teilnahme an zahlreichen Meisterkursen bei Mitgliedern vieler renommierter Quartette legte das in Kärnten gegründete Acies Quartett den Grundstein seiner Karriere.

Von 2008 bis 2012 studierte das Ensemble am Instituto Internacional de Música de Cámara de Madrid bei Prof. Günter Pichler (Alban Berg Quartett). Seit Mai 2016 spielt das Quartett in seiner heutigen Besetzung. Das Acies Quartett gewann 2006 den Gradus ad Parnassum Preis und im Juni 2003 den Bundeswettbewerb „Prima la musica” mit Auszeichnung. 2007 wurde das Acies Quartett Artist of the year für Ö1 und für die Bank Austria.

Neben zahlreichen Konzerten im In- und Ausland (u.a. Slowenische Philharmonie, Cankarjev Dom Ljubljana, Teatro dei Dioscuri Rom, Fundacion Juan March Madrid, Mozarteum Salzburg, Meisterkammerkonzerte Innsbruck, Kammermusikfest Lockenhaus, Musikwochen Millstatt, Konzerthaus Klagenfurt, Palau Barcelona, Konzerthaus Bremen, u.v.m.) debütierte das Quartett mit dem Brucknerorchester im Brucknerhaus Linz.

Die Österreichische Nationalbank stellt den Mitgliedern des Streichquartetts folgende Instrumente als Leihgabe zur Verfügung: Violine „Dominicus Montagnana sub signus Cremonae Venetiis (1727)”, Violoncello „Alessandro Gagliano, Neapel ca. 1708”.

 

Benjamin Ziervogel | Violine

Raphael Kasprian | Violine

Jozef Bisak | Viola

Thomas Wiesflecker | Violoncello

Antonín Dvořák                             

  • Terzetto op. 74 für 2 Violinen und Viola

 

Ludwig van Beethoven              

  • Streichquartett op. 18 Nr. 4


 Franz Schubert                          

  • Streichquartett d-Moll D810 - 

  • „Der Tod und das Mädchen”

                                              

Earlier Event: August 31
3 FINKEN & DAVORIN MORI
Later Event: September 14
WIENER KAMMERCHOR