Back to All Events

Vergangenes Konzert

  • Burghof Klagenfurt 15 Burggasse Innere Stadt, Kärnten, 9020 Austria (map)
Boris Bloch 23.06.2018.jpg

Der aus Odessa in der Ukraine stammende Pianist und Dirigent Boris Bloch gehört seit langem zu den wichtigsten Interpreten der klassischen und romantischen Klaviermusik.

Ausbildung am Moskauer Tschaikowsky-Konservatorium und Besuch der Meisterklasse des international renommierten Klavierpädagogen Dimitri Bashkirow. Erarbeitung eines breiten Repertoires bereits in jungen Jahren, das von Scarlatti und Bach, der Wiener Klassik, Chopin und Liszt über die deutsche und russische Romantik zu den wichtigen Komponisten des 20. Jahrhunderts reicht und kontinuierlich erweitert wird.

Bloch zeichnet seine vielfach gerühmte Ausdruckstiefe, Virtuosität, sein Farbenreichtum und das charakteristische „Singen“ seines Klavierspiels aus.


Programm
Johann Sebastian Bach Toccata und Fuge in d-Moll, BWV 565. Original für Orgel
(F. Bussoni)
Wolfgang Amadeus Mozart Sonate in a-Moll in 3 Sätzen, KV 310
Camille Saint-Saëns Andante Sostenuto aus dem 2. Klavierkonzert für
Klaviersolo übertragen von George Bizet

Frédéric Chopin: Grande Polonaise brillant précédée d‘un Andante spianato,

Es Dur op. 22
Ballade Nr. 1 g-Moll, op.23
Vier Mazurkas op.33
Grande Valse brillante, Es-Dur, op.18

Later Event: June 23
BORIS BLOCH – KLAVIERKONZERT